Agility Nachrichten
    Donnerstag, den 29.Juni 2017

 

European Open kommt 2008 nach Gelsenkirchen

Gelsenkirchen - 02. Februar 2008

Termin und Ort für die diesjährige Agility European Open stehen fest. Vom 19. bis zum 20. Juli 2008 treten auf der Windhunderennbahn "Emscherbruch" in Gelsenkirchen des Windhund-Rennvereins Westfalen-Ruhr die besten Agilityteams Europas gegeneinander an.

Mitmachen kann jeder A3-Hund, der im Qualifikationszeitraum 02.04.2007 bis 30.03.2008 mindestens 3 "V0" unter 2 verschiedenen FCI/VDH-Agility-LR in VDH termingeschützten
Veranstaltungen in A3 nachweisen kann.

Teams, die bereits bei der FCI WM Agility für den VDH 2008 gestartet sind sowie die Teams „deutscher Meister“ (Kombiwertung) aller Kategorien der VDH DM Agility 2007 sind, soweit sie melden benötigen keinen weiteren Nachweis ihrer Qualifikationen.

Insgesamt gibt es 80 Startplätze für deutsche Teams. Von den 80 Plätzen Verteilung der Startplätzen entfallen 40 auf Largeteams. Für Midi und Small stehen jeweisl 20 Startplätze bereit.

Die Richter stehen auch schon fest. Es sind Manuel Alff (Luxemburg), Ton v.d. Laar (Niederlande), Harald Schjelderup (Norwegen), Elke Kraul (Deutschland) und Hans-Jürgen Krüger (Deutschland).

Laut Ausschreibung werden, " die dem Ausrichter zur Verfügung gestellten Meldelisten (Kontingent und Warteliste) ... unter www.vdh.de veröffentlicht".

Wenn wir weitere Informationen zu den European Open finden, werden wir sie auf agility.de natürlich ver&oum;ffentlichen.

Die Zusammenfassung der wichtigsten Informationen finder ihr in unserem Terminkalender.

Im letzten Jahr hat die Agility European Open in Italien unter erschwerten Bedingungen (zuviel Hitze und zu wenig Duschen) statt gefunden. Darum drücken wir jetzt die Daumen, dass in diesem Jahr alle Vier- und Zweibeiner viel Spaß bei diesem Turnier haben.


Eure Anmerkungen

Schreibt uns
E-Mailadresse
Name

Anmerkung