agility.de gefällt mir!
 
agility_de bei facebook
 
 

Agility Shirts

Neue Shirts im Shop!

 
 

Fragen & ANTWORTEN

>>> Wo finde ich die deutsche Übersetzung von AgilityBlues?
 
>>> Ab wann kann man Agility machen? Wie alt muss mein Hund sein?
 

 

Google Anzeigen

Agility Nachrichten
    Montag, den 11.Dezember 2017

 

FCI Agility WM 2014 in Luxemburg

Nürnberg - 23. Januar 2014

Die Agility Weltmeisterschaft wird mittlerweile zum 19. Mal ausgetragen und ist wieder zurück in Europa.

Nach Johannesburg (Südafrika) im letzten Jahr ist 2014 Luxemburg Gastgeber der spannendsten Agility-Veranstaltung des Jahres.

Das Organisationskomitee um Rolli Schiltz freut sich schon auf die hochklassigen Agility-Teams aus der ganzen Welt, die vom 11. - 14.09.2014 die Weltmeister unter sich ausmachen.

Dass die Vorbereitungen bereits im vollen Gang sind, beweist der gut gefüllte Internetauftritt. Dort findet man schon die ersten Informationen zu Hotels, Camping bis zu Einreisestimmungen der Hunde.

Wer alles in Luxemburg an der Agility WM teilnehmen darf, wird in Deutschland über 6. Qualifikationsläufe und einem abschließendem Finallauf ermittelt.

Die ersten beiden Qualifikationsläufe sind am 15./16.3.2014 bei den Lussheimer Hundefreunden in der Autionshalle Biebesheim.

Qualilauf 3 und 4 richtet der VdH Odenheim in der Eissporthalle Bad Liebenzell aus.

Die letzten beiden Qualifikationen inklusive Finale sind vom 9.-11.5 in der Dortmunder Westfalenhalle.


Voraussetzung bei den Qualifikationsläufen zu starten ist nicht nur die fristgerechte Anmeldung (Meldeschluss 18.2.2014) sondern auch der Leistungsstand der Hunde.

Über einen bestimmten Betrachtungszeitraum (4.2.2013 - 2.2.2014) müssen fehlerfreie Läufe und vorgegebene Turnierplatzierungen erreicht worden sein.

Die Details dazu und alle anderen Anforderungen sind ausführlich in der Ausschreibung des VdHs dokumentiert.

Die wichtigsten Links:

Die offizielle Seite zur FCI Agility WM 2014

Der Veranstaltungsort

Die Ausschreibung zu den Qualifikationsläufen auf den Seiten des VdH