Agility Nachrichten
    Montag, den 11.Dezember 2017

 

Die Fahrkarten für die Agility WM 2014 sind vergeben!

Da sag noch mal einer Agility wäre nicht nerven aufreibend. Nach spannenden Finalläufen hieß es Rechenschieber raus und Punkte addieren.

Auch die Zuschauer habe fleißig mitgeraten und gerechnet, wer es denn nun endlich nach Luxemburg zur Agility WM geschafft hat.

Die einzige Ausnahme war Tobias Wüst. Er hat sich quasi im Durchmarsch den ersten Platz der Gesamtwertung und damit seine Fahrkarte nach Luxemburg gesichert.

Aber kurze Zeit nach dem letzten Lauf stand dann fest, wer außer Tobias Deutschland bei der WM vertritt:



LARGE

Tobias Wüst mit seinem Border Collie Reav alias "Aaliyah a flotte Sach"
Paul Hirning mit Border Collie Cole alias "Caley Spot Ovcarska"
Vanessa Walter mit Border Collie Deacon alias "Dark Shadow with the spirit of the Hawk"
Christian Reber mit Border Collie "Izzy"


MEDIUM

Daniel Schröder und Sheltie Nick alias "Excellent Choice Little Hero"
Annette Illmer und Sheltie Sky alias "Bright Star touched by Silverlight"
Karin Hellriegel und Mudi Eddie alias "Edina vom Schloß Feengrund"
Christina Bergthold und Sheltie Fly alias "Excellent Choice Lucky Star"


SMALL

Paul Hirning und Sheltie Jet alias "Jais Noir de la Ville des Ambassadeurs"
Christine Bergtholdt und Sheltie Kiss alias "Achor`s Surprise Escada"
Hinky Nickels und Sheltie Pitch alias "Knight´n Pitch-Black of Ulanova"
Corinna Hornung und Sheltie Alice alias "Alice from the yellow cottage"


agility.de gratuliert allen, die an den Qualifikationsläufen teilgenommen haben. Es hätte jeder verdient, auf dem Treppchen zu stehen! Es hat sehr viel Spaß gemacht Euch zuzusehen!!! Danke für die schöne Zeit!

Denen, die es zur WM geschafft haben, wünscht agility.de eine wunderschöne Veranstaltung und viel Erfolg beim Kampf um den Titel!

Wir sehen uns in Luxemburg!